Eltern­vor­bereitungs­kurs

Überblick

Die Grafik zeigt eine Denkblase in Wolkenform mit einem kleinen orangefarbenen Herz in der Mitte.

Kaum ein Ereignis ändert das eigene Leben so umfangreich und tiefgreifend wie die Ankunft des ersten Kindes. Viele werdende Eltern hatten bis dahin nur wenig Gelegenheit, einem Alltag mit Neugeborenen beizuwohnen. Was passiert denn nun in den ersten drei Monaten?

In meinem Elternvorbereitungskurs „Hallo, mein Baby!“ kannst du alle Fragen stellen, die dich rund um die erste Zeit mit deinem Baby beschäftigen. Wir sprechen beispielsweise über das Tragen von Kindern und du lernst eine Bindeweise mit dem Tuch kennen. An einer Puppe kannst du das Wickeln mit Stoffwindeln ausprobieren und das An- und Ausziehen üben. Wir reden darüber, welche Bedürfnisse dein Kind sonst noch haben wird und wie du sie liebevoll und zeitgemäß befriedigen kannst. Das Besondere: Du bekommst ganz exklusiv eine 1:1 Veranstaltung bei dir zuhause!

Warum solltest du meinen Kurs besuchen? 

  • Er schließt die thematische Lücke zwischen Geburtsvorbereitungskurs und der ersten Eltern-Kind-Gruppe.
  • Er gibt dir mehr Sicherheit in der sehr sensiblen Zeit nach der Geburt.
  • Er beantwortet genau deine Fragen, ohne dass du dich durch Ratgeber oder das Internet wühlen musst.

„Hallo, mein Baby!“

Unter Ablauf findest du den typischen Aufbau meines Beratungsangebots. Die Preise beziehen sich auf das komplette Kursprogramm für eine werdende Familie. Dabei spielt es keine Rolle, ob du dein Baby selbst gebärst oder das Baby auf anderem Weg zu dir kommt, ob du eine:n Partner:in hast oder alleine bist!

„Hallo, mein Baby!“ ist kein Geburtsvorbereitungskurs und auch kein klassischer Säuglingspflegekurs. Er ergänzt diese aber um viele praktische und theoretische Helferlein, die deinen Alltag nach der Geburt erleichtern: Sei es, dass du Wege kennengelernt hast, die Bedürfnisse deines Babys rechtzeitig zu erkennen, richtig zu interpretieren und zeitnah zu befriedigen. Sei es, dass du weißt, warum dein Baby diese Bedürfnisse überhaupt hat.

Individuelle Beratung

Wenn du den Fokus auf einen speziellen Themenbereich setzen möchtest, kann ich das problemlos einrichten. Neben dem kompletten „Hallo, mein Baby!“-Kursprogramm berate ich auch individuell zu Stoffwindeln oder Tragemöglichkeiten für Babys. Und für alles Weitere vermittle ich dir gerne den Kontakt zu weiteren Fachpersonen.

Neugierig? Schreib mir einfach eine Nachricht an post{at}tanja-benitsch.de!